Silvesterreise nach Berlin mit jomotours – das Mega-Event 2008!

Zum Jahrsabschluss begleitete ich einen Reisebus mit insgesamt 75 Personen zur Städtereise nach Berlin zur großen Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor.

Am 31.12.08 früh um 6:00 ging es in Böblingen los. Danach standen noch Stuttgart, Ludwigsburg, Heilbronn und Nürnberg/ Fischbach auf dem Programm. Die party-freudigen Gäste waren alle zur rechten Zeit am jeweiligen Einstiegsort und so konnten wir ohne Verzögerung in Richtung Berlin fahren.

Die Stimmung im Silvesterbus nach Berlin war fantastisch. Wir waren alle sehr gut drauf, vorfreudig auf die große Feier in Berlin und unser Busfahrer Maik war wie geschaffen für die vielen Mitzwanziger im Bus. Gegen 10:00 begann der Frühschoppen im Bus. Die richtige Stimmungsmusik wurde aufgelegt, laut gedreht und die letzte Feier des alten Jahres konnte beginnen.
Die kleine Kamera vorn im Bus beim Fahrer war besonderes spannend für einige Mädels, die so ihre Freunde in der oberen Etage genau beobachten konnten.
Mit viel Gesang und Spaß ging es dann nach Berlin. Leider gab es 30 km vor dem Ziel noch einen kleinen Stau und die Gäste wurden so langsam ungeduldig, denn der Nachmittag hatte schon begonnen und alle brannten darauf, so schnell wie möglich auf die Partymeile auf der Straße des 17. Juni zu kommen.

Silvester in Berlin mit jomotours

16:00 war es dann endlich geschafft – der Bus hielt mitten im Zentrum am Bahnhof Zoo. Wie der Blitz stürmten die meisten aus dem Bus und hinein ins Vergnügen. Es war genau die richtige Zeit – die Partymeile und der Platz vor dem Brandenburger Tor waren noch nicht überfüllt. Um 18:00 begann dann die Party, mit Radiomusik, später Livemusik.

Diejenigen, die sich noch nicht die Füße abfrieren wollten, hatten noch Zeit für einen kleinen Stadtrundgang, der sich lohnte. Denn alle Seitenstraßen im Zentrum waren wie leer gefegt. Die Weihnachts- bzw. Winterbeleuchtung an den Bäumen und manchen Häusern brannte noch und verschaffte der Stadt ein ganz besonderes Flair.

Gegen 23:00 drängten sich dann alle in Richtung Brandenburger Tor. An der Hauptbühne wurde es kuschelig bei ca. 1 Mio. Menschen und Unter den Linden begann das fröhliche Knallern. Dann der Countdown – und dann der Höhepunkt: Das neue Jahr hatte begonnen. Das große Feuerwerk war leider nicht direkt über dem Brandenburger Tor zu sehen sondern etwas daneben, aber eindrucksvoll war es alle mal. Die Sektkorken knallten, die Raketen schossen in die Höhe, die Leute fielen sich in die Arme – wie jedes Jahr.

Die letzten Stunden bis der Bus um 03:00 Uhr wieder abfuhr wurden noch genutzt, um zu tanzen, zu singen und sich einfach warm zu halten. Bei gefühlten minus 25°C war das auch dringend nötig.
Auf der Partymeile lichtete es sich so langsam, die Musik auf den 5 verschiedenen Bühnen hielt aber an. Von Rock/ Pop, Schlagern, Dance und HipHop war für jeden noch was dabei. Auch für Fans der 60s gab es kurz vor der Siegessäule noch die Gelegenheit ordentlich abzutanzen. Da konnte ich es mir auch nicht verkneifen, eine kleine Runde Rock’n’roll zu tanzen, was die Leute in meiner Umgebung dazu brachte, mit offenen Augen dazustehen!

Silvester in Berlin mit jomotours

Kurz vor Drei versammelten sich alle am vereinbarten Bahnsteig am Bahnhof Zoo. Die meisten wärmten sich im McDonalds auf. Als dann der Bus mit Karacho um die Ecke geschossen kam, waren alle sehr erleichtert. Ich kam kaum dazu, allen ein gutes neues Jahr zu wünschen, da die Massen in den Bus stürmten. Maik begrüßte mich ausgeruht und gut gelaunt und gestärkt für die lange Rückfahrt.
Überpünktlich saßen alle im Bus. Die Partystimmung war vorbei: durchgefroren und müde versanken alle in ihren Sitzen und wünschten sich nur noch Ruhe, Licht aus und schnell nach Hause!

So ging das Jahr mit einer tollen Feier, einzigartigen Erlebnissen und vielen Späßen zu Ende und das Jahr 2009 begann vor allem laut, lustig und kalt.

In diesem Sinne – Frohes Neues Jahr, auf dass wir uns wieder auf Silvester 2009 freuen können!

Eure Anne

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: