Reisetipps für eure Reise nach Paris!

Wir haben Euch hier ein paar Tipps zusammengestellt für Eure Busreise nach Paris in die französische Millionenmetropole, in der Menschen aus aller Welt zusammentreffen!

Paris, die sogenannte Stadt der Liebe, bietet nicht nur viele kleine Straßencafés, belebte Märkte und Trödelläden, mit seinen zahlreichen historischen Bauten und Sehnwürdigkeiten gibt es auch eine jede Menge zu sehen!
Damit die Qual der Wahl nicht ganz so mühsam ist, hier ein paar Sehenswürdigkeiten, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft!

Paris mit jomotoursMusée du Louvre
Der Louvre war ursprünglich ein Königspalast, seit 1793 ist er bereits ein Museum, das heute international einen ausgezeichneten Ruf hat. Neben Klassikern wie z.B. der Mona Lisa beinhaltet der Louvre auch eine reichhaltige Sammlung von Kunstgegenständen aus allen Epochen. Um den ganzen Louvre zu besuchen, braucht Ihr sehr viel Zeit (1-2 ganze Tage); für einen Bruchteil lohnt es sich aber auf alle Fälle. Man muss ihn gesehen haben!
Vom Museum abgesehen ist der Louvre natürlich auch ein schönes historisches Gebäude und ein Stück französisches Kulturerbe.

Notre- Dame
Nachdem Notre Dame zwischen 1163 und 1330 erbaut wurde, wurde sie im 18. Jahrhundert aufgrund vieler Beschädigungen während der Französischen Revolution restauriert.
Die Kathedrale ist reich verziert und ist ein schönes Beispiel des gotischen Baustils. Sie hat in der Geschichte Frankreichs oft eine besondere Rolle gespielt; z.B.: Krönung Heinrichs VI., Napoleon setzte sich hier selbst die Kaiserkrone auf und de Gaulle feierte die Befreiung von Paris.

Basilique du Sacré cœur de Montmartre
Sacré-Coeur ist der Brennpunkt des Pariser Tourismus. Der kreuzförmige Zentralbau aus weißen Steinen wurde 1873 entworfen, 1910 fertiggestellt. Vom Vorplatz mit der breiten Freitreppe hat man einen schönen Blick über ganz Paris. An warmen Tagen ist hier der beliebter Treffpunkt für Touristen und auch einige Pariser, die sich bei einer Flasche Wein von Straßenmusikanten und -künstlern zum Besten unterhalten lassen.

Paris mit jomotoursTour Eiffel
Errichtet wurde der Eiffelturm 1889 als Höhepunkt der Pariser Weltausstellung und ist schon lange das Wahrzeichen von Paris bzw. von ganz Frankreich.
Von der Spitze des 307 m hohen Turmes hat man einen herrlichen Rundumblick auf Paris. Allerdings gelangt man zu Fuß über 350 bzw. 700 Stufen nur bis zur ersten und zweiten Plattform. Die Benutzung der Aufzüge ist da doch angenehmer; dieser bringt Euch von der 2. Plattform zur 3. Plattform in 247 m Höhe.

Champs-Elysées
Die „schönste Avenue der Welt“ ist nicht nur eine Einkaufs- und Vergnügungsstraße, an der Ihr ein Luxusgeschäft neben dem anderen findet, der untere Teil zur Place de la Concorde hin ist von parkähnlichen Anlagen umrandet, in denen sich Museen, Theater und einige Restaurants befinden. In die andere Richtung enden die Champs-Elysées am Arc de Triomphe, der seit 1806 im Auftrage Napoleons zum Ruhm der siegreichen französischen Armeen errichtet wurde.

Wenn Ihr Euch nun auf den Flirt mit Paris einlasst, könnte eine Liebe für’s Leben daraus werden…!

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Reisetipps für eure Reise nach Paris!”

  1. Yvettte Says:

    Super ! Eingach super !
    Kurz und prägnant ein paar tolle gegeben. Ich danke Euch !
    Herzliche GRüße
    Yvette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: