Tipps für eure Reise nach München

Eine Busreise nach München, zur drittgrößten Stadt Deutschlands, lohnt sich. München ist bekannt für seine prachtvollen Kunstsammlungen, seine bedeutenden Bauwerke und für seine bezaubernden Gärten. Um nichts von alle dem zu verpassen haben wir euch ein paar Reisetipps zusammengestellt.

Städtereise nach München
Bild 1: München zur Oktoberfestzeit!

Englischer Garten
Mit einer Größe von 373 ha ist der Englische Garten eine der größten innerstädtischen Grünanlagen der Welt. Im Sommer locken ausgedehnte Rad- und Wanderwege sowie zahlreiche Rasensportanlagen sowie einige idyllische Biergärten.
Im Winter kann man sich auf den zugefrorenen Seen mit Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen vergnügen. Einen Besuch wert sind vor allem die Biergärten am Chinesischen Turm, Seehaus, Hirschau und Aumeister, der Monopteros mit herrlichem Blick auf die Türme der Stadt sowie das Japanische Teehaus, in dem regelmäßig Teezeremonien stattfinden.

Frauenkirche
Mit ihren weithin sichtbaren Kuppelhauben ist die gotische Dom- und Stadtpfarrkirche „Zu unserer Lieben Frau“ Münchens unverwechselbares Wahrzeichen. Das Bauwerk beeindruckt mit seinen beiden jeweils 99 Meter hohen Türmen mit den Kuppelhauben, der Südturm kann sogar bestiegen werden – und bietet einen einmaligen Blick auf München und die nahen Alpen. Sehenswert ist auch der gewaltige Innenraum des spätgotischen Backsteinbaus sowie der legendäre „Teufelstritt“ im Eingansbereich.

Viktualienmarkt: S-Bahn und U-Bahn, Haltestelle Marienplatz
Münchens größter Obst- und Gemüsemarkt kann schon auf eine lange Tradition zurückblicken. Sein spezifisches Flair macht die enge Nachbarschaft von Bodenständigem und Exotischen aus. Zum Mittagsimbiß laden die verschiedensten Stände und im Sommer der schattige Biergarten unter dem Maibaum ein.

Münchner Stadtmuseum: Sankt-Jakobs-Platz 1, U-Bahn bis Sendlinger Tor
Das Münchner Stadtmuseum setzt die Stadt -und Kulturgeschichte Münchens und dies auch in Sonderausstellungen fesselnd in Szene. Die außerordentlich reichen Sammlungen folgen der Wandlung der Bayern-Metropole von der Residenzstadt zur modernen Metropole.
Rund 2000 wertvolle Instrumente vom antiken Orient bis nach Ozeanien sind im Musikinstrumentenmuseum zu bestaunen. Das Puppentheatermuseum stellt ein volkstümliches und künstlerisches Medium in einer Breite aus, die einmalig ist auf der Welt.

Eintrittspreise: EUR 4,-; ermäßigt EUR 2,-; Familienkarte EUR 6,-; Jahreskarte EUR 20,-;
an Sonn- und Feiertagen: Eintritt frei (ausser Kino und Sonderausstellungen mit erhöhten Eintrittpreisen)

Siegestor: U-Bahnen: U3 und U6 Bahnhof UniversitätDas Rundbogentor wurde um 1850 von dem Architekten Friedrich Gärtner erbaut. Er erbaute das Siegestor im Auftrag von König Ludwig I. von Bayern. Der Konstantinbogen aus Rom diente ihm als Vorbild.
Erbaut wurde das Tor im Gedenken der ruhmreichen Siege des bayrischen Heeres in den napoleonischen Befreiungskriegen.Die beiden Münchner Stadtviertel Maxvorstadt und Schwabing werden durch das Siegestor getrennt.

Städtereise nach München
Bild 2: Auf dem Marienplatz in München!

Shoppingtipp: Marienplatz
Der Marienplatz ist das Zentrum Münchens. Von hier aus gelangt man in zahlreiche Einkaufsstraßen: Kaufingerstraße, Rindermarkt, Rosenstraße, Weinstraße, Tal, Dienerstraße.Bereits ab 9 Uhr kann man seine Shoppingtour starten. Für Jeden ist etwas dabei, sei es hochwertiger Schmuck, trenidge Bekleidung oder lesenswerte Bücher.

Nachtleben:

Kultfabrik: S- und U- Bahnhaltestelle: Ostbahnhof
Einmal Eintritt zahlen und in 18 verschiedene Diskotheken abtanzen.In der Kultfabrik wird dies möglich. Wer Abwechslung liebt und Langweile meidet ist hier genau Richtig.

P1: Haltestelle Odeonplatz, U-Bahn: U4 und U5, Bus: Linie53
„In zu sein ist eine momentane Erscheinung, der Beste zu sein, ist Kunst.“ Unter diesem Motto steht die Nobeldisko schlechthin in München. Einmal feiern wie die Reichen und Schönen, das P1 in München macht es möglich. Eine Nacht in dieser Disko wird man bestimmt nicht so schnell vergessen.

Städtereise nach München
Bild 3: Im Münchner Hofbräuhaus!

Hofbräuhaus: Am Platzl 9, S-Bahn und U-Bahn, Marienplatz
Populärste Attraktion Münchens und bekannteste, vielbesungene Bierwirtschaft der Stadt. Es werden täglich in der Schwemme, Trinkstuben, Festsaal und Biergarten rund 10000 Liter Bier ausgeschenkt.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: