Reisebericht Osterreise Amsterdam am 10.04.09

Hallo,

ich möchte euch ein wenig über meine Busreise nach Amsterdam erzählen. Am Freitag morgen ging es pünktlich um 5 Uhr in Böblingen los. Hier war der Bus noch relativ leer. Aber dies sollte sich bald ändern. In Stuttgart und Mannheim stiegen weitere Menschen zu, so dass zuletzt beinahe alle Plätze besetzt waren. Die Fahrt nach Amsterdam verlief bis auf 2 Staus reibungslos, aber na ja, Staus am Osterwochenende sind ja nichts neues… Gegen 16 Uhr erreichten wir unser Ziel: Das Holiday Inn Hotel in Schiphol. Nach dem Check In begaben sich gleich ein paar Gäste auf Erkundungstour in Amsterdam.

Mit dem Wetter hatten wir das ganze Wochenende, bis auf einen kurzen Regenschauer am Samstag morgen, Glück und es schien die Sonne bei angenehmen 20 Grad. So macht es Spaß Amsterdam mit seinen Grachten, kleinen Gassen und sagen wir mal „außergewöhnlichen“ Menschen zu erkunden. Am besten Gefallen hat mir der „Nieuwmarkt“. Ein schöner Platz mit einer alten Kirche in der Mitte und mit netten Straßencafes. Und ich muss sagen, so gut wie die Holländer kann keiner Kaffe kochen…
Tipp für alle, die sich für die Grachten interessieren: Schnappt Euch ein Tretboot! Diese könnt Ihr an zahlreichen Stellen in Amsterdam ausleihen und so auf eigene Faust durch die Grachten cruisen. Vor allem bei schönem Wetter sehr empfehlenswert.

Am Sonntag Abend versammelten wir uns dann vor dem Victoria Hotel. Glücklicherweise waren alle pünktlich und so konnten wir dann kurz vor 21 Uhr die Heimreise antreten. Diese Verlief sehr ruhig und ohne Komplikationen und so nutzen die meisten Reisenden die Fahrt zum Schlafen…

Euer Sergej

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: