Reisebericht: Busreise nach Lido di Jesolo

Nach einer sicheren und zügigen Busfahrt nach Lido di Jesolo ins schöne Italien, kamen wir am morgen gegen 9 Uhr an. Natürlich ist die normale Eincheckzeit im Hotel erst gegen 13Uhr, aber die netten Rezeptionsdamen der zwei Hotels gaben die Schlüssel zu den Zimmern frei, sobald diese gerichtet waren. Einige wollten schnellst möglichst die Sehnsucht nach Sommer, Sonne, Strand und Meer stillen und legten sich sofort ans Wasser. Die Sonne brannte und das Meer brauste. So konnte man das Leben genießen.

Die Hotelzimmer sind modern und sauber gewesen. Nach dem Inclusiveabendessen und ein paar leckeren Getränken machte sich ein Großteil auf, die Nacht in Lido zu erkunden. Gelandet sind wir dann im „Gasolino“, einer Bar mit Tanzfläche und viel guter Mix Musik. Getanzt, gelacht und gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden.

Nach einer demzufolge kurzen Nacht gab es ein kräftigendes Frühstücksbuffet. Gäste welche auf Entdeckungstour gehen wollten fuhren dann um 11Uhr nach Venedig. Nach einer halbstündlichen Busfahrt erreichten wir Punta Sabionne. Von dort aus startete dann die Fähre nach Venedig. Schee war diese kurze Kreuzfahrt über die Adria. Pünktlich zum Mittagessen legte die Fähre unweit vom Marcusplatz in Venedig an. Soviel gab es dort zu bestaunen: die Marcuskirche, die schönen alten Gassen und natürlich die Wasserstraßen mit den Gondeln. Gegen Nachmittag sind dann die Gäste teils selbständig zurück nach Lido gefahren.

Nach dem Abendessen machten sich viele schick für einen Besuch der Disko Splash. Bei guter elektronischer Musik wurde viel getanzt und natürlich auch getrunken. Den Kater der Nacht konnte man an einem ganzen weiteren Tag am Strand oder Pool auskurieren.

Ein echter Strand-Party-Urlaub war das. Um 22 Uhr ging es dann am Samstag zurück in die Heimat.

Euer Manu

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Reisebericht: Busreise nach Lido di Jesolo”

  1. Ferienwohnung Lido di Jesolo Says:

    Vielen Dank für die Mühe selbst Entsendung einer schönen überprüfen.

  2. hotel jesolo Says:

    Planen Sie einen Urlaub ist eine Art Zeitverschwendung. Es geht nie so, wie Sie geplant 🙂 especialy, wenn Sie sich um etwas Spaß zu haben sind 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: