Archive for August 2010

Kundenmeinungen zu jomotours!

August 21, 2010

Hier einige Kundenmeinungen der Reisen von Mai – Anfang August 2010:

„Ich möchte mich im Namen aller Mädels für den super Service auf der Fahrt nach Konstanz bedanken. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt und die Fahrt sehr genossen,“ schwärmt Linda G.

„Ich muss sagen es war für uns bis jetzt die beste Fahrt zur Nature One!! Auf jeden Fall werden wir in Zukunft nur noch mit Jomotours auf die Nature fahren“, verspricht Jonas B.

„Die Reisebegleiterin war super, die Beste, die ich bis jetzt kennen gelernt habe. Wir hatten zwei Busfahrer, der eine war o.k., der andere etwas brummelig.“ bemerkt Ina S.

„Ich fand, es war alles soweit gut organisiert und wir hatten keine Probleme. Ich will nächstes Jahr wieder mit fahren.“ sagt Lina R.

Busreisen mit jomotours!

„Meiner Freundin und mir hat es sehr, sehr gut gefallen, die Reisebegleitung und der Busfahrer waren toll, die Reise auch, wir planen schon die Nächste.“ freut sich Tamara R.

„Wir haben wirklich keine Verbesserungsvorschläge, hätten wir nicht besser machen können!“ sagt Nicole S.

„ Ihr seid günstig, habt immer tolle Reiseziele und antwortet immer schnell auf emails mit Fragen. TOP“, lobt Tina N.

„ Die Reise war super, aber auch super anstrengend“, stellt Betty S. fest.

„ Ich fand toll, dass der Reisebegleiter noch einen Film reingemacht hat, da ich nicht schlafen konnte“. Außerdem fand ich es toll, dass nach erwähnen dass es kalt ist, die Heizung hoch gedreht wurde“, freut sich Sandra V.

„ Die Reise war super, außer dass das Wetter schlecht war, aber daran kann ja keiner was ändern“, sagt Kasandra V.

„ Ich werde jomotours auf jeden Fall und ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen. War ein schöner Trip, Danke“ sagt Nancy N.

„ Die Fahrt war sehr angenehm und Fahrer und Reisebegleiter waren sehr nett. Gestört hat mich nur, dass wir bis zur Rückfahrt noch lange warten mussten, bis der Fahrer seine Ruhezeit rum hatte“ bemerkt Klaus P.

„Ich werde ganz sicher wieder mit jomotours verreisen. Ich habe nun schon den Mailand- und den Amsterdam-Trip mitgemacht und glücklicherweise habt ihr ja noch ein paar Städte zur Auswahl“ sagt Bettina M.

„Eine spätere Abreise zur Heimfahrt wäre super. Vielleicht kann man das ja einführen!? Aber der Kurztrip war echt gut und meine nächste Reise hab ich schon gebucht“ sagt Martina E.

„Die Reiseleitung war super lieb, es gab hilfreiche Tipps und der Busfahrer hat seinen Job sehr gut gemacht. Wir hatten zwar keinerlei Probleme vor Ort, hätten wir welche gehabt, so hatten wir ja die Jomotours-Notruf-Handynummer. Ein „Döner-Verbot“ im Bus wäre allerdings nicht schlecht 😉 “ sagt Anette C.

„Der Busfahrer war ein Schatz, für alles ansprechbar und sehr hilfsbereit. Ansonsten war die gesamte Betreuung im Hotel super und extrem hilfsbereit und freundlich. Das Hotel war insgesamt SENSATIONELL!“ sagt Gabi M.

„Jomotours ist nichts für Reisende mit „Meckerbedürfnissen“. Um dieses Klientel anzusprechen, dürft ihr einfach nicht so perfekt sein, wie auf dieser Blumenriviera-Reise…“ sagt Norbert F.

„Ein Riesenlob für die unvergessliche Reise“ sagt Kristina L.

„Mehr Tipps über den Urlaubsort und dessen Lokalitäten wären wünschenswert“ sagt Melanie R.

„Das Busteam sowie unser Reisebegleiter waren freundlich und zuvorkommend, einfach PERFEKT“ sagt Ilona K.

„Das Preis-Leistungsverhältnis war unschlagbar. Außergewöhnlich viel Leistung für wenig Geld! Wir können jomotours nur wärmstens empfehlen“ sagt Susanne W.
„Vielen Dank für die schöne Reise, macht weiter so. Ich finde eure Kompetenz und die Umsetzung sehr gelungen“ sagt Martina E.

Busreisen mit jomotours!

„Die Rückreise hätte für uns schon 2 Stunden früher sein können, denn von morgens bis nachts unterwegs zu sein, ist ganz schön anstrengend“ sagt Uli S.

„Die Reise war sehr schön, gut organisiert und geplant, die Busfahrt über nacht hat mir ein paar Probleme bereitet wegen des Schlafens im Sitzen, hat aber mit der Reise nichts zu tun“ sagt Familie Seeger-Walter

„Es hat mich sehr gefreut ihren Service nutzen zu dürfen und ich möchte ein ganz großes Lob aussprechen“ sagt Frau D.

Und wie ist Eure Meinung zu jomotours?

Hartjestage Zeedijk – 13.08.-15.08.

August 13, 2010

hartjesdagen

Die „Hartjestage“ auf dem Zeedijk (immer am 3. Wochenende im August) setzen die jahrhundertealte Tradition des Hartjesdag fort. Hartjesdag war ein Festtag den man am 3. Montag im August in Haarlem und in Bloemendaal, genauso in Teilen von Amsterdam, gefeiert hat. In Amsterdam rund um den Haarlemmerplein, im Jordaan und in der Dapperbuurt.

Zwischenzeitlich werden die Hartjesdagen am Wochenende vor dem 3. Montag im August in der Amsterdamer Innenstadt gefeiert (dort speziell im Gebiet des Zeedijk) und dies besonders ausgelassen und vor allem durch die Homosexuellen von Amsterdam. Diese verkleiden sich auf’s Großartigste, wobei es immer einen Wettbewerb um den Preis der originellste verkleideten Frau und des originellste verkleideten Mannes gibt.

Hartjesdagen auf dem Zeedijk

Den Hartjesdagen wurde im Jahr 1997 neues Leben eingehaucht durch die Nachbarschaftsvereinigung Zeedijk. Diese Gruppe sah darin eine gute Chance, der Welt zu zeigen, dass sich viel im Rotlichtviertel/Zeedijk verändert hatte. Ursprünglich war der Zeedijk nämlich ein no-go-Gebiet und niemand wollte mehr dort wohnen.

Es ist eigentlich ein Fest der Bewohner des Viertels, die auch in den schwierigen Jahren dort ausgeharrt haben und wohnen geblieben sind. Ohne sie wäre es viel schwieriger gewesen, dieses Gebiet zu „resozialisieren“.
Seit 1997 werden jedes Jahr die „Hartjes des Zeedijks“ gewählt; die/der am originellsten verkleidete Frau/Mann.

Canal Pride 130

Dieses Jahr stehen die Hartjestage im Zeichen der SAIL 2010. Ein Teil der Veranstaltung ist dann auch das „Opernspektakel“ „Ope-Raam“ und die spektakuläre „Hartjes-Queen-Wahl“. Daneben gibt es diverse Theaterstücke und musikalische Überraschungen auf der Strasse.
Der Zeedijk ist an diesem Wochenende komplett autofrei.

Jomotours wünscht allen viel Spaß!