Archive for November 2010

Schnee,Schnee,Schnee

November 26, 2010

Hallo Ihr Lieben,

als ich heute Morgen aufgewacht bin und aus dem Fenster geschaut habe musste ich meine Augen erstmal wieder zu machen, so geschockt war ich von dem vielen Schnee draußen. Ich bin überhaupt kein Wintermensch und hasse es mich so dick einpacken zu müssen bevor ich aus dem Haus gehe.
Hier im Büro habe ich zum Glück Gleichgesinnte, mit denen ich zusammen Pläne schmiede einfach auszuwandern und dem Schnee den Rücken zu kehren.

skiausfahrt-jomotoursDSC02363

Doch zum Glück sind nicht alle solche Frostbeulen wie wir! Am Samstag startet die Ski Saison in Ischgl und jomotours ist natürlich wieder dabei! Diesmal haben wir vier Busse vollgepackt mit Schneeliebenden Menschen, die sich die große Opening Party und das „The Gossip“ Konzert nicht entgehen lassen wollen. Na dann viel Spaß!

Fahrt ihr auch so gerne Ski oder Snowboard? Hier findet Ihr viele tolle Skireisen: http://www.jomotours.de/skireisen_mit_jomotours.html

Reisebericht: Fahrt zum Karnevalsbeginn in Köln!

November 15, 2010

Hallo ihr Lieben,

letzten Donnerstag ging ja endlich die Karnevalszeit los. Natürlich durfte jomotours da nicht fehlen und ist gleich mal mit 2 vollen Bussen nach Köln gezogen um den Karnevalsbeginn hautnah miterleben zu können.
Hier ein paar Fotos und der Reisebericht von Reisebegleiter Chris:

kanguruh and nonne

Reisebericht:
In aller Herrgottsfrühe ging`s am 11.11 in Richtung Köln in die Karnevalshochburg schlechthin…
Schon im Bus herrschte eine supidupi ausgelassene Stimmung, vor Allem
nachdem die Mädels vom Junggesellinnen Abschied eingestiegen sind!:) Da
gab es dann auf einmal jede Menge Küsschen und Kurze gegen eine kleine spende in die Brautkasse.

spenderbox

Pünktlich um halb elf waren wir dann auch schon in Köln am Busbahnhof, von wo aus wir auch gleich zum Heumarkt gelaufen sind um den Countdown bis 11:11uhr mitzubekommen!
Punkt 11:11Uhr hieß es auch dann wieder laut „Allaaf“!
Nach einem kurzen Abstecher in den Supermarkt(ist die billigste Variante zum Essen) zog es uns auch sofort an die Rheinpromenade gezogen. Von dort aus hat man einen sehr guten Startpunkt für einen Rundgang durch die Weltberühmte Altstadt Kölns und ihren legendären Kneipen, in die es uns natürlich sofort gezogen hat. Ich sag nur „SonderBar“! Bomben Stimmung, brechend voll und absolut ausgelassene Partylaune.

ich and steff

Kaum einmal drin im Feiern mussten wir auch leider schon wieder zurück zum
Bus in Richtung HeimatL Aber egal, der Rosenmontag ist ja nimmer so weit
weg…07.03.2011, wo es dann feucht fröhlich weitergeht mit dem Feiern.

Euer (Blackbunny) Chris

red girls

Praktikantin Nummer zwei bei jomotours!

November 9, 2010

Hallo Ihr Lieben,

jetzt bin ich ja schon eine Weile bei jomotours und hab mich auch schon auf dem Blog vorgestellt, dabei hab ich völlig verschwitzt unsere „neue“ Praktikantin vorzustellen!

Also, das…

nina

…ist die Nina! Nina ist jetzt schon seit einem Monat bei uns und hat sich auch dementsprechend gut bei uns eingelebt. Nina hat schon letztes Jahr ihr Abitur gemacht und danach erstmal beschlossen die Welt zu erkunden. Sie ist dabei schon ganz schön rumgekommen: Thailand, Singapur, Australien, Amerika, Fiji, Neuseeland…da wird man doch sofort neidisch oder? Dementsprechend hat sie auch immer viel zu erzählen!
Nächstes Jahr möchte sie gerne Tourismus studieren, da kommt ihr die viele Erfahrung und das Praktikum bei jomotours gerade recht!
Was man vielleicht noch wissen sollte: Die Nina ist oft ein wenig sensibel, wenn ihr also mal mit Ihr als Reiseleiterin verreisen solltet, behandelt sie gut;) Ansonsten ist sie sehr nett und lustig, ihr werdet also sicher viel Spaß mit ihr haben:)

..Na, auch Lust bekommen ein Praktikum bei jomotours zu machen?

Reisebericht Amsterdam 05. – 07.11.

November 8, 2010

Hallo Ihr Lieben,
letztes Wochenende waren wir wieder in Amsterdam. Hier ist der Reisebericht von Reiseleiter Chris:

Nach einer Stürmischen und Disskusionsreichen Nacht kamen wir diesesmal
doch recht früh am Samstagmorgen im Amsterdamer Zentrum an.
Im Bus hatte ich schon sehr lustige Leute kennengelernt, was die Fahrt recht gut verkürzt hatte. Genau mit dieser Gruppe von Menschen bin ich dann auch gleich mal Frühstücken gegangen als wir angekommen sind.

Amsterdam1

Eine Stunde nach uns kam dann dann auch der andere Bus von JomoTours mit
meiner bezaubernden Kollegin Bettina und der Praktikantin Nina an. Die beiden habe ich mir natürlich sofort geschnappt und bin mit Ihnen los auf eine Sightseeing-Tour à la Chris:) Das Beste war, dass die Stadt schon voll Weihnachtsdeko ist und die Schaufenster demnach auch schon voll auf Weihnachten getrimmt wurden. Ein wahrer Augenöffner waren die Schaufenster am Neuen Marktplatz.

Amsterdam10

Nach unserer kurzen Tour entließ ich die zwei Mädels auf einen
Selbsterkundungstrip und ging mich erst mal ausschlafen (glücklich ist der, der eine Wohnung in Amsterdam besitzt:))…
Am Nachmittag erwacht und frisch geduscht ging es dann wieder mit der Metro von Zuuidoost Amsterdam wieder richtung Centrum.
Mein Weg führte mich über die Heerengracht bis hin zur Prinsegracht und
dann zum Rembrandtplain, wo sie gerade die Winterwonderland Eisbahn
aufbauen. Nach einem kurzen Stop beim Supermarkt Alber Heijne, wo ich mich, na klar, wieder mit Dutch Lebenmittel eindeckte, war es auch leider schon wieder Zeit für die Rueckreise:( Aber wie immer, komm auch ich ja bald wieder zurück nach Amsterdam…irgendwann…
Love peace and Happines
Chris

Pssst, dieses Wochenende haben wir einen Amsterdam Schnäppchentrip

Der etwas andere Reisebegleiterbericht

November 3, 2010

Hallo Ihr Lieben,

na, habt ihr auch schön Halloween gefeiert oder haltet Ihr das für einen Amerikanischen Brauch der in Deutschland nichts zu suchen hat? Die Meinungen gehen hier ganz schön auseinander…

Halloween 2010 (15)

Unsere Reisebegleitrin Diana war am Sonntag mit einer Gruppe zum Halloween Special im Europapark und schrieb hinterher einen etwas anderen Reisebericht:

Halloween 2010 (17)

Halloween im Europa-Park

Am 31.10. ging es für unsere Reisegruppe in den Europa-Park
und der war ganz und gar nicht karg.
Überall war Halloween
und alles in einer gruseligen Atmosphäre uns erschien.
Den ganzen Tag über vergnügten wir uns in den Fahrattraktionen
das Anstehen musste sich schließlich lohnen.
Am Abend dann gings zu DJ Bobo’s Konzert
eine super Show mit Feuerwerk – das war’s wert.
Danach entweder SWR3 Party oder Fahrt in der Eurosat
und dann lagen alle im Bus ganz platt.
Dank jomotours ein toller Tag,
an den die Gruppe sich noch lang erinnern mag.

Halloween 2010 (36)

Hat euch jetzt auch die Verkleidungswut gepackt? Bald ist ja Fasching, und auch da bieten wir wieder tolle Reisen für euch an!