Reisebegleiter Interview – JOCHEN

Heute lernt Ihr endlich einen neuen jomo-Reisebegleiter kennen, nämlich den lieben Jochen! :>>

jochen1Hey Jochen !
Vielen Dank, dass ich dich heut interviewen darf!
Wie geht’s dir heute?

Danke gut es ist zwar noch früh am morgen aber alles super.

Wie lange bist du schon bei jomotours dabei und wie kams dazu?

Ich bin seit Dezember 2011 bei Jomo und bin eigentlich ganz zufällig über Facebook auf Jomotours gestoßen und hab dort auch gleich gelesen, dass Jomo Leute für Sylvester Touren sucht. Daraufhin hab ich mich gleich beworben.

Erinnerst du dich noch an deine erste Fahrtbegleitung? Ist dir irgendwas peinliches passiert?

Jaaaa an diese Tour erinner ich mich noch sehr gut! Es war die Sylvester Kurztrip Tour nach Amsterdam! Ich hatte so wenig Plan was ich machen sollte und so und hab mir den ganzen Abend + die Nacht über die Tour Gedanken gemacht. 🙂
Ich hatte grosse Angst etwas falsch zu machen, aber dies war unbegründet, weil es eine super 1. Tour war ohne Fehler, mit Super Gästen und einem super Busfahrer!

Welche Touren gefallen dir persönlich am besten und wieso?

Das ist ne gute Frage. 🙂 Eigentlich hat jede Tour so sein gutes. Aber am meisten gefallen mir die Festival Fahrten wie Rock am See oder die Action Fahrten wie im Winter Ischgl, oder ganzjährig das Tropical Island.

Deine schönste Erinnerung mit/an/durch jomotours?

Die schönste Erinnerung wird dieses Jahr an Sylvester kommen, da ich dank Jomotours nach England (meinem Lieblingsland seit Jahren) kommen werd und das für ganze 3 Tage!!!!! Ansonsten hat jede Tour schöne Erinnerungen, vorallem wenn man super Gäste hat!

Was macht dir bei der Arbeit bei jomotours besonders Spaß?

An erster Stelle das TEAM!!! Vom Büro hin über denn Chef! 🙂 Bis hin zu meinen Reisebegleiterkollegen.
Dann der Umgang mit den Kunden und das man viel in Deutschland und Europa rumkommt! 🙂 Und natürlich so Sachen wie der „Firmenlauf“ 😀

Was machst du hauptberuflich?

Ich bin Altenpfleger.

Was macht dich deiner Meinung nach zu einem unersetzlichem jomo?

Nichts, da jeder Mensch ersetzlich ist! Aber ich bin aufgrund meiner Art und meines Aussehns ein besonderer Jomo würd ich sagen. 🙂

Kannst du unseren Blog-Lesern noch irgendeinen Tipp für die nächste Fahrt mit auf den Weg geben?

Denkt an eine Decke im Bus!! Es wird kalt und viel viel gute Laune, den Rest machen wir!

Zum Abschluss: Was wünscht Du jomotours zum 20. Geburtstag nächstes Jahr?

Alles Gute!

jochen2

Das Interview mit Jochen Windmeier wurde am 22.10.13 von Severina Stainos geführt.

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: