Reisebegleiter Interview – LORENA

Es geht weiter mit den Reisebegleiter-Interviews!
Heute lernt Ihr Lorena kennen. 🙂

Lorena1Hey !
Vielen Dank, dass ich dich heut interviewen darf!
Wie geht’s dir heute?

Hi Severina, danke mir geht’s gut, hoffe dir auch?

Mir auch, Danke! Zum Einstieg: 3 Fakten über Dich, die eigentlich überhaupt nichts zur Sache bringen, aber dennoch nennenswert sind:

Ich liebe die Wärme, ich hasse es, wenn ich frieren muss und bin für fast jeden Spaß zu haben. 🙂

Wie lange bist du schon bei jomotours dabei und wie kams dazu?

Eine gute Freundin von mir hat vor über 3 Jahren bei jomotours angefangen und ich war bei ihrer ersten Tour gleich mit dabei, seitdem hab ich nur jedes Mal an Silvester eine Tour übernommen, aber seit August 2012 fahr ich regelmäßig Touren.

Erinnerst du dich noch an deine erste Fahrtbegleitung? Ist dir irgendwas peinliches passiert?

Ohja, das weiß ich noch ganz genau. Das war an Silvester. Ich hatte den Kurztrip nach Amsterdam, zum Glück lief alles gut und ich hatte tolle Gäste, aber ich war schon Tage davor unbeschreiblich aufgeregt.

Welches ist Dein liebstes Reiseziel und wieso?

Au Mann, die Frage ist echt schwer zu beantworten. Könnte mich glaub gar nicht festlegen! Im Sommer würde ich jedes Jahr wieder nach Venedig/Lido di Jesolo, Nizza/Monaco und Rimini fahren.
Im Winter allerdings fahr ich gerne nach z.B. Ischgl, Köln und auf Weihnachtsmärkte.

Aber Hauptstädte, wie Amsterdam, London und Prag besuche ich auch gerne, egal zu welcher Jahreszeit.
Sorry, kann mich aber echt nicht für nur ein Reiseziel entscheiden, weil jede Tour mich auf die eigene Art und Weise begeistert hat.

Wenn Du dich mit 3 Worten beschreiben könntest, welche wären das – und vor allem, wieso?

Abenteuerlustig, viel zu neugierig und reisesüchtig, haha!
Wieso? That’s me. 😉

Nach welchem Motto lebst Du?

Leben und leben lassen. 🙂

Kannst du unseren Blog-Lesern noch irgendeinen Tipp für die nächste Fahrt mit auf den Weg geben?

Ich kann es immer nur wiederholen: Nehmt Euch immer ein Nackenkissen und eine Decke mit, egal wie lange die Fahrt dauert. Auch im Sommer! 😉

Zum Abschluss: Was wünscht Du jomotours zum 20. Geburtstag nächstes Jahr?

Alles Gute, eine Big Birthday Party, neue tolle Reiseziele und dass einfach alles so weiter läuft wie bisher! 🙂

Lorena2

Das Interview mit Lorena Iannelli wurde am 05. November 2013 von Severina Stainos geführt.

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: