Was steht im März in Amsterdam an?

Hier findet Ihr ein paar Amsterdamtipps für den März, die uns unsere liebe Reisebegleiterin und Amsterdam-Kennerin Andrea W. geschickt hat:

1. Whiskyfestival

Am 1. März findet in der Moses und Aaronkirche beim Waterloo Flohmarkt das sehenswerte Whiskyfestival statt.
Probiert Euch durch die edelsten Tröpfchen und ergattert eventuell das ein oder andere Whisky-Schnäppchen.

Weitere Infos und Tickets erhaltet Ihr hier.



2.  5 Days Off

Vom 5.-9. März 2014 findet wieder das legendäre 5 Days Off in Amsterdam statt. Das bedeutet: Amsterdam goes electro.
Inspiriert vom belgischen „10 Days Off“ präsentiert Euch Amsterdam innerhalb von 5 Tagen das beste der elektronischen Musik und Kunst.

Auf dem Indoor-Festival erwarten Euch Acts wie Daft Punk, The Gaslamp Killer, Jeff Mills, Dizzee Rascal, the Bloody Beetroots und Mono Lake. Auch Darkside, Rustie, Nils Frahm und Marek Hemmann sind in Locations wie dem Paradiso!, melkweg und De Balie anzutreffen.

Ein Ticket erhaltet Ihr für 79€ für 5 Tage.
Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Tickets für individuelle Events zu erhalten.

Weitere Infos erhaltet Ihr hier.

reise_792_busfahrt_zur_time_warp_in_utrecht_1348148623_320

 3. Keukenhof – Tulpenparadise!

 Am 20. März eröffnet der Keukenhof endlich wieder die Türen und den Garten. Der Keukenhof wird oft als schönster Frühlingsgarten der Welt betitelt. Mehr als 7 Millionen Tulpen und Hyazinthen auf über 32 Hektar lassen Augen glänzen.Lasst Euch in einen der 7 Inspirationsgärten von neuen Gartenideen beeindrucken und bestaunt die unglaubliche Arbeit der Gärtner.

Es gibt die Möglichkeit per Touribus direkt von Amsterdam (ums Eck beim Victoria ist die Verkaufsstelle) per Bus mit Eintrittskarte hin und her kutschiert zu werden.
Außerdem gibt es ein Halbtagsprogramm und eines, welches gegen Abend endet. Somit habt Ihr während eines Kurztrips mit jomotours genug Zeit, um den Garten zu bewundern.

Mehr Informationen erhaltet Ihr hier.

 reise_386_busfahrt_nach_amsterdam_einkaufen_in_amsterdam_1315230231_320

 4. Chocoa-Festival

 Liebe Schokoladenliebhaber, vom 29.-30.03.2014 habt Ihr die Möglichkeit, die besten Schokoladenhersteller der Welt und den geschmack Ihrer unverwechselbaren Schokolade kennenzulernen.

Nationale und internationale Hersteller präsentieren Euch im Maritime Museum in Amsterdam über 700 verschiedene Geschmacksrichtungen.

Weitere Informationen und günstige pré-sale Tickets erhaltet Ihr hier.

© jomotours, Severina Stainos

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: