Reisebericht Amsterdam Kurztrip an Silvester!

Hier mein Reisebericht der Silvester-Kurzreise nach Amsterdam mit jomotours!

Dieses Jahr wollte ich an Silvester mal etwas anderes erleben, weshalb meine Freunde und ich beschlossen das neue Jahr in Amsterdam zu begrüßen. Wir entschieden uns recht kurzfristig für den Amsterdam Kurztrip und so ging es am frühen Morgen des 31.12. von Pforzheim in Richtung Holland.

Die Hinfahrt nutzen die meisten Fahrgäste um noch einmal ein Nickerchen zu machen, da es doch sehr früh losging und man schließlich bis um 3.30 Uhr wach bleiben müsse. Nach mehreren kurzen Pausen kamen wir schließlich gegen 14 Uhr in Amsterdam an.

Vor dem großen Spektakel am Abend wollten wir uns noch etwas die Stadt anschauen, weswegen wir an den Grachten entlangliefen und Amsterdams Schönheit auf uns wirken ließen. Nach einem Abstecher in die Chinatown und durch das Rotlichtviertel kehrten wir in ein Spanisches Restaurant ein. Wir stärkten uns mit Steak, Salat und Quesadillas, die alle sehr gut geschmeckt haben.

Danach sollte es dann bald losgehen mit dem großen Feuerwerk, weshalb wir uns zum Hafen begaben. Wir standen auf einer Brücke mit Blick auf das Schifffahrtsmuseum umringt von vielen anderen Feierlustigen. Das Feuerwerk, dass dann um 0 Uhr losging war einfach atemberaubend schön und wir hatten einen guten Blick auf die Stadt, über der noch viele andere Raketen zu sehen waren. Es war wirklich wunderschön und ging insgesamt fast eine Stunde. Das offizielle Feuerwerk der Stadt ging ca. 20 Minuten.

Silvesterbusreise nach Amsterdam

Danach vertrieben wir uns die Zeit bis zur Abfahrt in einer kleinen Bar, die jedoch sehr teuer war. Als wir dann zum Bus gingen waren auch schon alle anderen Fahrgäste da unjd wir konnten gleich losfahren.

Alles in allem war es ein unvergesslicher Abend und wir werden bestimmt im Sommer zurückkommen nach Amsterdam. Bei etwas höheren Temperaturen und Sonnenschein ist Amsterdam bestimmt noch schöner!

Danke für die coole Silvester-Busreise nach Amsterdam und liebe Grüße,
Katharina

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: