Archive for Dezember 2017

Mit jomotours zum Skispringen in Oberstdorf!

Dezember 23, 2017

Skispringen in Oberstdorf (30.12.2017)
Beim Auftakt der Vierschanzentournee mit jomotours erleben Sie in Oberstdorf Spannung und Sport auf höchstem Niveau. Jedes Jahr pilgern über 30.000 Skisprung-Fans in die WM-Skisprung-Arena am Schattenberg. Wenn Sie also genauso gespannt sind, welcher „Adler“ ganz oben auf dem Treppchen landen wird, dann kommen Sie mit auf die Schanze und feuern Sie unsere Springer bei den Wettkämpfen ordentlich an!

Small ski jumping hill

Mit jomotours zur Vierschanzentournee…

Ein letztes Mal in 2017 in die holländische Hauptstadt!

Dezember 22, 2017

Kurztrip nach Amsterdam (29.12. – 31.12.2017)
Was kann es schöneres geben als die niederländische Metropole bei einer Grachtenrundfahrt oder einem Streifzug durch die unzähligen Museen oder Galerien kennenzulernen. Die Lebensfreude und Individualität der Amsterdamer zieht jeden in seinen Bann! Hier ist alles ein bisschen anders, verrückter und ausgefallener und genau deshalb auch umso sehenswerter! Jomotours bringt euch so kurz vorm neuen Jahr noch einmal nach Amsterdam!

IMG_20171028_134112

Pünktlich zum Jahreswechsel noch einmal nach Amsterdam!

11_amsterdam_5

 

Mit jomotours Ihre letzte Reise vor Weihnachten 2017 antreten!

Dezember 19, 2017

Kurztrip nach Amsterdam (22.12.-24.12.2017)
Was kann es schöneres geben als die niederländische Metropole bei einer Grachtenrundfahrt oder einem Streifzug durch die unzähligen Museen oder Galerien kennenzulernen. Die Lebensfreude und Individualität der Amsterdamer zieht jeden in seinen Bann! Hier ist alles ein bisschen anders, verrückter und ausgefallener und genau deshalb auch umso sehenswerter!

Weihnachtsmarkt in Straßburg (23.12.2017)
Erleben Sie mit jomotours rund um das berühmte Müsnter den Weihnachtsmarkt in Straßburg. Glanz und Magie sowie der Geruch von Zimt, Glühwein und leckeren „Weihnachts-Bredle“  verzaubern Ihnen diese besondere Reise in das beacnhbarte Frankreich.

7_Amsterdam_1

Mit jomotours g’schwind nach Amsterdam…

strasbourg-2218441_1920

… oder auf den wunderschönen Weihnachtsmarkt des französischen Straßburgs!

 

Skireisen mit jomotours!

Dezember 14, 2017

Mit jomotours in die Top-Skigebiete in Österreich. Wir bringen Sie nach Ischgl, Sölden, St. Anton, Silvretta-Montafon, Serfaus-Fiss-Ladis und ins Zillertal! Super auch für Ihren nächsten Vereins- oder Betriebsausflug! Wie wäre es z.B. mit einer Skisafari nach Ischgl und Sölden?Wir freuen schon auf die nächsten Skireisen mit Ihnen!

Eventride präsentiert: SEMF 2017!

Dezember 12, 2017

SEMF 2017 (16.12.-17.12.2017)
Am 16. Dezember wird die Stuttgarter Messe zum Epizentrum der internationalen elektronischen Musikszene. Was 2006 als Partywochenende mit 2.000 Gästen im Club Rocker33 begann ist 2017 ein internationales Spitzenevent zu dem Besucher aus ganz Europa strömen. Maßgebend dafür sind vermutlich auch die Besonderheiten, die man so nicht bei jedem Festival sieht. Sei es durch die Einrichtung eines Indoor-Open-Airs mit bequemen Kunstrasenflächen, den vielen kleinen Live-Acts und Kleinkunsteinlagen zwischen den Hauptbühnen oder durch das fünf Meter große SEMF-Maskottchen Dundu, das sich immer wieder gemeinsam mit den Gästen auf die Tanzfläche stürzt.

audience-1867754_960_720

Begleitet eventride zum einmaligen SEMF 2017!

An diesem Wochenende bietet jomotours wieder abwechslungsreiche Reisen!

Dezember 12, 2017

Kurztrip nach Amsterdam (15.12.-17.12.2017)
Amsterdam ist auch in der kälteren Jahreszeit ein sehenswertes Reiseziel. In den vielen gemütlichen Cafés und Restaurants kann man bei einer heißen Tasse Kaffee oder einer leckeren heißen Schokolade den Trubel auf den Straßen beobachten. Jomotours begleitet Sie gerne!

Kurztrip nach Amsterdam mit Red Chilly (16.12.-17.12.2017)
Was kann es schöneres geben als die niederländische Metropole bei einer Grachtenrundfahrt oder einem Streifzug durch die unzähligen Museen oder Galerien kennenzulernen. Die Lebensfreude und Individualität der Amsterdamer zieht jeden in seinen Bann!

Kurztrip nach Paris (15.12.-17.12.2017)
Genießen Sie vom Montmartre einen wundervollen Ausblick auf Paris, besteigen Sie ganz obligatorisch den Eiffelturm, schlendern Sie die Champs-Elysées entlang und statten Sie der Mona Lisa im wohl berühmtesten Museum der Welt, dem Louvre, einen Besuch ab! Das alles macht jomotours für Sie möglich!

Kurztrip nach Disneyland® Paris (15.12.-17.12.2017)
Erweckt mit jomotours Eure Kindheitserinnerungen zum Leben, reist mit uns in die wundervolle Zauberwelt von „Mickey“ und schüttelt Euren damaligen Helden einmal persönlich die Hand!

Ski-Wochenende in Ischgl (15.12.-17.12.2017)
Boarden, Skifahren, Relaxen und Feiern! Das alles könnt Ihr in der einzigartigen Skilandschaft von Ischgl erleben. Die modernsten Bergbahnen und Lifte sowie ca. 250 km reines Pistenvergnügen warten auf Euch. Jomotours bringt Euch in die Partyhochburg Ischgl!

Weihnachtsmarkt in Straßburg (16.12.2017)
Verschiedene Konzerte auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt sorgen für eine wunderbar romantische Stimmung. Und das Besondere: Der Weihnachtsmarkt in Straßburg geht bis zum 31.12. des Jahres! Fahren Sie mit jomotours ins benachbarte Frankreich und erleben Sie die Weihnachtszeit bei Glühwein, Zimtgeruch und „Weihnachts-Bredle“!

8-oben-paris-zuschneiden

Besuchen Sie den berühmten Eiffel-Turm in Paris…

Amsterdam XXVI

… oder kommen Sie mit uns und der Sparkasse Pforzheim Calw nach Amsterdam!

red-chilly-grossX

 

 

 

 

Weihnachtliche und sportliche Destinationen mit jomotours! Nach Amsterdam geht es selbstverständlich auch!

Dezember 6, 2017

Kurztrip nach Amsterdam (08.12.-10.12.2017)
Genießen Sie Ihren Tagesausflug nach Amsterdam. Sie können zu Fuß durch die typischen Amsterdamer Straßen und Gassen laufen, oder die Stadt vom Wasser aus bei einer Grachtenfahrt bestaunen. Kommen Sie mit jomotours in die holländische Metropole!

Weihnachtsmärkte in Prag (09.12.-10.12.2017)
Auf den Prager Weihnachtsmärkten findet man schön dekorierte Holzbuden und Stände, an denen Handgearbeitetes sowie tschechische Produkte wie Schnitzereien, Spitze, Keramik, Glasfiguren und Weihnachtsdekorationen verkauft werden. Natürlich sollte man auch die leckeren Lebkuchen, Bratwürstchen, heißen Punsch oder Glühwein probieren.

Weihnachtsmarkt in Straßburg mit Outlet-Shopping (09.12.2017)
Bei dieser Tour haben Sie zunächst die Möglichkeit im Style Outlet Roppenheim (nördlich von Straßburg) einige Schnäppchen zu ergattern. Anschließend geht es weiter zum berühmten Weihnachtsmarkt in Straßburg. Über mehrere Straßen und Plätze erstreckt sich dieser Markt in der Innenstadt rund um das berühmte Münster.

Weihnachtsmarkt in Straßburg mit der KSK Göppingen (09.12.2017)
Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe zum Schnäppchenpreis im Style Outlet in Roppenheim, bevor Sie jomotours zu dem wundervollen Straßburger Weihnachtsmarkt bringt. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit bei Glühwein, Zimtgeruch und „Weihnachts-Bredle“ rund um das berühmte Straßburger Münster.

Weihnachtsmarkt in Straßburg mit der KSK Waiblingen (09.12.2017)
Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe zum Schnäppchenpreis im Style Outlet in Roppenheim, bevor Sie jomotours zu dem wundervollen Straßburger Weihnachtsmarkt bringt. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit bei Glühwein, Zimtgeruch und „Weihnachts-Bredle“ rund um das berühmte Straßburger Münster.

Weihnachtsmarkt in Straßburg mit der KSK Böblingen (09.12.2017)
Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe zum Schnäppchenpreis im Style Outlet in Roppenheim, bevor Sie jomotours zu dem wundervollen Straßburger Weihnachtsmarkt bringt. Genießen Sie die Vorweihnachtszeit bei Glühwein, Zimtgeruch und „Weihnachts-Bredle“ rund um das berühmte Straßburger Münster.

Christkindlesmarkt in Nürnberg (09.12.2017)
Begleiten Sie jomotours nach Nürnberg auf den Christkindlesmarkt. Kosten Sie vom frisch gebackenen Früchtebrot und tauchen Sie ein in das vorweihnachtliche Ambiente inmitten von Duftkerzen, Waffeln und Zimtgeruch! Bei Spielzeug, Kunstgewerbe und Christbaumschmuck wird dieser Weihnachtsmarkt zum ganz besonderen Ereignis für Groß und Klein!

Adventswochenende in Mannheim (09.12.2017)
Besuchen Sie mit uns „Lebkuchen Schmidt“ bei leckerem Kaffee oder Glühwein sowie ofenfrischen Lebkuchen. Selbstverständlich haben Sie danach auch noch die Möglichkeit zum Einkaufen von köstlichen Lebkuchen-Souvenirs – ein begehrtes „Mitbringsel“! Anschließend geht es weiter nach Nürnberg, wo Sie den gesamten Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt verbringen können.

Skiausfahrt nach Ischgl (09.12.2017)
So eine Schnee- und Partystadt wie Ischgl findet man kaum ein zweites Mal! Steigt einfach nach Lust und Laune in das schön mittags beginnende Après-Ski ein und feiert Eure bisher größte Hüttengaudi! Zudem verfügt Ischgl über eines der größten zusammenhängenden Skigebiete in den Alpen. Und um ausreichend Schnee muss man sich in diesem Jahr wohl keine Sorgen mehr machen.

Weihnachtszauber in Lindau am Bodensee (10.12.2017)
In der Adventszeit bietet Ihnen jomotours eine Erlebnisfahrt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands! Die Lindauer Hafenweihnacht verwöhnt Sie mit seiner einzigartigen Lage direkt am Wasser, den prachtvoll dekorierten Ständen und dem Duft von frischen Plätzchen und heißem Glühwein.

Weihnachtsmarkt-Hopping in Lindau und Friedrichshafen (10.12.2017)
In der Adventszeit bieten wir Ihnen eine Erlebnisfahrt zu den schönsten Weihnachtsmärkten am Bodensee an! Freuen Sie sich auf die Lindauer Hafenweihnacht, welche Sie mit seiner einzigartigen Lage direkt am Wasser  verzaubern wird. Anschließend fahren Sie weiter nach Friedrichshafen, wo Sie die 40. Bodensee Weihnacht auf dem Buchhornplatz besuchen.

logo-5

Mit der KSK Göppingen…

 

 

logo-include

… KSK Waiblingen…

ksk-bb-logo

… und KSK Böblingen nach Straßburg zum Weihnachtsmarkt.

prague-1339185_1920

Genießen Sie außerdem die schönen prager Weihnachtsmärkte!

 

Nachtrag zur Martin Luther Reise mit jomotours!

Dezember 1, 2017

Zum 500sten Reformationstag haben zwei unserer Kunden Ihre Eindrücke in einem sehr gelungenen Schriftstück aufs Papier gebracht. Erhalten Sie nachfolgend einen Einblick in „Auf den Spuren des Martin Luther“ vom 29.10.-1.11.17.

Vielen herzlichen Dank und viel Spaß beim Lesen!

Auch für nächstes Jahr ist diese schöne Reise bereits in Bearbeitung! Schauen Sie also demnächst wieder vorbei!

 

Luther-Reise, 500 Jahre Reformation

Die Tour beginnt in Eisenach,
dort findet Luther Hilf‘ nach Schmach,
der Wind treibt uns zur Wartburg  nauf,
mit Bratwurst und viel  Senf darauf.

Mit Knopf im Ohr  und manchen Runden
sachkundig informiert in vielen Stunden,
wie Luther, fern entrückt der Welt,
die Zukunft der Kirchen in der „Feder“ hält
und im Sauseschritte, wie man sagt,
sich an die Übersetzung des NT wagt.
beeindruckt  und um vieles g’scheiter,
fahren wir nach Magdeburg weiter.
Hotel und Speise trefflich fein,
hier  kann man durchaus länger sein.

Refrain:
schöne Gegend, viel Kultur,
Martin Luther rund um d‘Uhr

Am Montag Wittenberg laut Plan,
Stadt und Führung kommen gut an,
der Marktplatz rüstet sich zum Fest,
man uns nicht mehr in die Stadtkirche lässt,
doch eh ich beleidigt und abgelenkt
hat man mir ein dickes schlaues Buch geschenkt.
Mütze runter, Sonne lacht,
Spaziergang „alte Elbe“ wird gemacht.

Auch Torgau lebt vom alten  Ruhm,
Geschichte geht hier spürbar um,
man stellt sich vor wie in den Zeiten
sich dazumal die Geister scheiden.

Refrain

Zurück am Abend kommt „Kathrinchen“
Die wuselt emsig wie ein Bienchen,
bei Nacht zeigt sie uns all die Stätten,
die ihrem Martinus zu danken hätten,
ist ganz aufs kommend Fest gestimmt,
auch die Locken sind getrimmt,
mir g’fällt sie gut, frag frei und frank:
„Wer schneiderte Euch Euer Gwand?“
„Oh“ sagt sie, „ich nadle selbst und oft“
(dabei hätt ich auf den Namen des Designers gehofft).

Reformationstag, 31.Oktober 2017

Jetzt wird es ernst, die Glocken rufen,
Füße scharren auf den Stufen,
Magdeburg und andre Orte
öffnen ihrer Kirchen Pforte,
Menschen strömen zu dem Worte –
500 Jahre, Sensation,
keiner kann sagen –das hatt‘ ich schon –
echte Gläubige, Sonntagschristen,
auch die, die sonst lieber im Fitness-Studio schwitzen,
sind für ein paar Stunden im Glauben vereint,
braucht man dazu 500 Jahre? Wie es scheint!

Refrain

Zum Souper empfängt uns Martinus,
lehrt uns früher Speisung Hochgenuss,
lobt die deutsche Trinkkultur
ist dem Trinkspruch auf der Spur,
sagt, so man das Glase hebe,
sei’s geboten, solang man lebe,
erst der Spruch und dann der Schluck,
der darf kommen mit hauruck,
und der Meister betet vor,
verständlich klingt’s für jedes Ohr:
„ich trink im Sitzen und im Liegen,
und wenn ich sterb‘ trink ich im Fliegen“.
(das will ich merken mir gar wohl,
und öfters sei mein Kelch randvoll!)

Wir waren eine gute Truppe,
eben eine Gleichgesinnte-Gruppe,
natürlich gab’s auch einen Nöckergreis,
der ständig alles besser weiß,
doch konnt‘ die Stimmung er uns nicht vermiesen,
Sozialverhalten wird der wohl noch üben müssen.

Die Heimfahrt naht, in Erfurt noch Station,
das ist der Höhepunkt der Reise und Information.
Viel Sehenswertes und Kultur,
Martin Luther rund um d‘ Uhr.

Der Kopf ist schwer mit diesem tiefen Wissen,
zuhause wartet ein sanftes Ruhekissen……..

Der ADI , stammt aus Berchtesgaden
hat lange Haar und stramme Waden,
fährt sicher Stuber’s Flaggschiff, längsten Bus,
ist traurig, wenn er Pause machen muss,
dieweil der Sven kocht Würstchen und Kaffee
und sieht dabei noch aus „wie a bissele schee“.
Wir haben schon viel Dank bekundet,
damit der Vers ist endlich abgerundet,
kann ich nur für mich selber sagen,
hab’ viel vertieft in diesen kurzen Tagen
ich werd‘ mein Leben lang dran denken,
und sicher noch einmal die Schritt‘ nach Erfurt lenken.

Es grüßen Euch aus dem Zabergäu
Die Teilnehmer von der Quelle bis zum Ziel

martin-luther-617287